Um die EK Design Homepage optimal zu betreiben und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu.

 

IMPRINT

EK Design GmbH
Frankfurter Ring 129
80807 München

Phone: +49 89 5529963-0
Fax: +49 89 5529963-840
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Management:
Jean-Bernard Faivre, Laurent Germain

Registry court
District court of Munich, HRB 229050
VAT No.: DE813249295

LEGAL NOTICE

Contents of the Web
EK Design GmbH strives to keep its website as current, accurate and complete as possible. EK Design GmbH assumes no liability for the timeliness, accuracy or completeness for the information on its website, unless the mistake occurred intentionally or through gross negligence. This refers to any material or damage of any kind caused by the use of this website.


Copyright
The layout, graphics and pictures, the collection of individual contributions are protected by copyright. All rights including the rights of photomechanical reproduction, translation, duplication and distribution via special processes (e.g. data processing, data carriers, data networks), in part, are reserved by the EK Design GmbH.

AGB

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insb. DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist EK Design GmbH, Frankfurter Ring 129, 80807 München.

Unter nachstehenden Kontaktdaten können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:
EK Design GmbH
Frankfurter Ring 129
80807 München
Tel.: + 49 89 5529936-0
Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

2. Website
Im Zuge Ihres Besuches dieser Website werden wir folgende Informationen erheben: Das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Web-Browsers und die Website (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben.
   
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:
-    um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln;
-    um Angriffe auf unsere Website erkennen, verhindern und untersuchen zu können;

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser überwiegendes berechtigtes Interesse (gemäß Art 6 Abs 1 lit f EU Datenschutz-Grundverordnung), welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen.

Zu den oben genannten Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:
-    von uns eingesetzte IT-Dienstleister;
-    wenn geboten an Behörden und staatliche Institutionen;

Manche der oben genannten Empfänger befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Ihres Landes. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder außerhalb der EU, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Diese sind auf Anfrage bei uns verfügbar.

Wir werden Ihre Daten grundsätzlich für eine Dauer 6 Monaten speichern. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf unsere Website zu untersuchen.

2.1. Cookies
Auf dieser Website werden sogenannte Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem Computer gespeichert werden kann, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Sie können zum Beispiel verwendet werden, um Ihnen die Navigation auf einer Website zu erleichtern, es Ihnen zu ermöglichen, eine Website dort weiter zu verwenden, wo Sie sie verlassen haben und/oder Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern, wenn Sie die Website wieder besuchen. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Die meisten der Cookies auf dieser Website sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Dauerhafte Cookies hingegen bleiben auf Ihrem Computer, bis Sie sie manuell in Ihrem Browser löschen. Wir verwenden solche dauerhaften Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie unsere Website das nächste Mal besuchen.

Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer kontrollieren wollen, können Sie ihre Browser-Einstellungen so wählen, dass Sie eine Benachrichtigung bekommen, wenn eine Website Cookies speichern will. Sie können Cookies auch blockieren oder löschen, wenn sie bereits auf Ihrem Computer gespeichert wurden. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die "Hilfe"-Funktion in Ihrem Browser.

Beachten Sie bitte, dass das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrung beeinträchtigen und Sie daran hindern könnte, diese Website vollständig zu nutzen.

2.2. Social Media Cookies
Wir setzen standardmäßig keine Social Media Cookies und übermitteln keinerlei Daten an Soziale Netzwerke. Erst ein aktiver Vorgang in einem Social Media Dienst ("sharen, "tweetern", "liken" uam.) wird von diesem aufgezeichnet.

3. Bewerberdaten
Darüber hinaus werden von uns solche personenbezogenen Daten erhoben, die uns von Ihnen explizit und freiwillig durch Zusendung einer Bewerbung bekannt gegeben werden.
Darunter fallen insb. Name und Anschrift, Kontaktdaten, Geburtsdaten, Ausbildungsdaten und Daten zu Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit.
Derartige Daten werden von uns oder einer anderen Gesellschaft der Segula Technologies Gruppe nur zum Zweck der Begründung eines Arbeitsverhältnisses mit Ihnen verwendet.
Sofern kein Arbeitsverhältnis zwischen Ihnen und uns begründet wird, werden wir Ihre Bewerberdaten nach 6 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen, sofern Sie der Evidenzhaltung Ihrer Bewerberdaten nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Im Falle der Evidenzhaltung werden Ihre Bewerberdaten für 2 Jahre gespeichert und bei einer passenden offenen Stelle mit Ihnen Kontakt aufgenommen.
Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.
Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insb. IT- sowie Backoffice-Dienstleister sowie Servicelines) Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Bei Vorliegen einer gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Verpflichtung können öffentliche Stellen und Institutionen Empfänger Ihrer Daten sein.
Die Verarbeitung Ihrer freiwillig bekannt gegebenen personenbezogenen Daten erfolgt auf Grund Ihrer Einwilligung und zum Zweck der Anbahnung eines vertraglichen Verhältnisses.

Auf Grund unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) an einer zentralen Verwaltung der Bewerberdaten innerhalb der Segula Technologies Gruppe, werden Ihre Bewerberdaten zur Mitarbeiterauswahl nachstehenden Gesellschaften zur Verfügung gestellt:
•    Buscotec GmbH
•    EK Design Stuttgart AG
•    EK Design Köln GmbH
•    EK Design GmbH Österreich
•    Segula Technologies Group

4. Verarbeitung von Kunden- & Lieferantendaten
Wir speichern und verarbeiten die von Interessenten, Lieferanten, Kunden und deren Mitarbeitern, bereitgestellten personenbezogenen Daten (insbesondere Name, Anschrift, Kontaktdaten, UID-Nummer, Firmenbuchnummer, Kontaktdaten der Ansprechperson) zur Erstellung von Angebote und der Abwicklung von Beauftragungen sowie der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen. Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen werden die Daten zudem an Behörden und öffentliche Stellen, weitergeleitet. Darüber hinaus können Daten im Zuge der Auftragsabwicklung an IT-Dienstleister, Kunden, Lieferanten, Banken, Steuerberater, Rechtsanwälte und Versicherungen weitergeleitet werden. Kunden- und Lieferantendaten (Geschäftsbriefe, Bestellscheine, Rechnungen und ähnliches) werden für mindestens 7 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses aufbewahrt (§ 212 Abs 1 UGB).

Die uns von Ihnen durch Ausfüllung des Kontaktformulars übermittelten personenbezogenen Daten, wie Name und Emailadresse, verarbeiten wird zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Wir speichern Ihre bekanntgegebenen Daten für zumindest 6 Monate um Ihre Anfragen bearbeiten zu können, sofern kein anderer Rechtsgrund eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten durch uns rechtfertigt.

5. Widerruf der Einwilligung
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (so auch der Evidenzhaltung Ihrer Bewerberdaten) jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie können den Widerruf der Einwilligung ausüben, indem Sie mit uns unter den oben angeführten Kontaktdaten Kontakt aufnehmen und uns gegenüber den Widerruf der Einwilligung erklären. Im Falle des Widerrufs werden wir Ihre Daten nicht weiter zu Vermittlungszwecken an potentielle Arbeitgeber übermitteln und Ihre Daten außer Evidenz nehmen und löschen.

6. Rechte des Betroffenen
Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt (unter den Voraussetzungen anwendbaren Rechts), (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

In Deutschland können Sie sich an die nachstehende Behörde als nationale Aufsichtsbehörde gem. Art 51 DSGVO wenden:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Postanschrift
Postfach 606
91511 Ansbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

7. Links auf Websites anderer Unternehmen
Unsere Website kann Links auf Websites anderer Unternehmen enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen auf externen Webseiten, die Sie über diese Links erreichen können. Bitte informieren Sie sich dort über den Datenschutz dieser externen Webseiten.

8. Änderungen dieser Datenschutzmitteilung
Wir möchten unseren Kunden immer ein attraktives und aktuelles Angebot präsentieren. Insbesondere aus diesem Grund können Aktualisierungen dieser Datenschutzmitteilung erforderlich werden. Wir raten Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren.

SOCIAL COMMITMENT

Social responsibility is an important part of our corporate culture. We promote various social projects and sports clubs with donations and sponsorships. Social organizations are not able to keep pace with the economics of industry. Therefore, the EK Design GmbH intervenes and donates annually 3% of their income to charities and social institutions. Top performances in fair competition make athletes into role models. We support people and ideas in order to promote the identification in the economy together with the community.